Raststätte Lechwiesen Süd


Tankstelle Lechwiesen Süd


Plz / Ort 86899 Landsberg/Lech
Autobahn A96
Richtung: Ost
Streckenkilometer 118
Betreiber Rasthof BAT Lechwiesen Süd
08191 - 972010
08191 - 9720113
E-Mail: info@rastanlage-lechwiesen.de
Öffnungszeiten 24 Stunden
Kraftstoffmarke
 
LKW-Diesel Ja
ec-Karte Ja
Maestro Ja
Kreditkarten
 
 
 
 
Andere Karten
 
 
 
 
Behindertengerecht Ja
Münz/Kartentelefon Ja
Terrasse Ja
Shop Ja

Rastplatz Information


Betreiber BAR Lechwiesen Süd
08191 - 972010
08191 - 9720113
E-Mail: info@rastanlage-lechwiesen.de
Gastronomie
SB-Restaurant
 
 
 
Sitzplätze 101-150
Behindertengerecht Ja
Münz / Karten-Telefon Ja / Nein
ec-Karte / Maestro Ja / Nein
Kreditkarten
 
 
 
 

Parkplatz am Rasthof Lechwiesen Süd


Behinderten Parkplätze 6
PKW Parkplätze 127
LKW Parkplätze 44
Busparkplätze 5

Weitere Information zum Rasthof


Internet / Faxservice Nein / Ja
Sanifair-WC Ja
Fernfahrer-Dusche Ja
Hundebar Ja
Geldautomat/ATM Ja
Baby Wickelraum Ja
Kinder Spielecke Ja
Kinder Spielplatz Ja
Behindertengerechtes WC Ja

Aktuelle Meldungen


 
 
Im Bereich Zweibrücken Bombenentschärfung, gesperrtin Zweibrücken-Ernstweiler 300 Meter Radius
Meldung vom: 22.07.2014, 21:25 Uhr

Im Bereich Zweibrücken Bombenentschärfung, gesperrtin Zweibrücken-Ernstweiler 300 Meter Radius
 
Meldung aufgehoben: Im Kreis Göppingen ist die K1408 bei Zell-Börtlingen wegen Unfalls in beiden Richtungen gesperrt. Örtliche Umleitung wird eingerichtet.
Meldung vom: 22.07.2014, 21:18 Uhr

Meldung aufgehoben: Im Kreis Göppingen ist die K1408 bei Zell-Börtlingen wegen Unfalls in beiden Richtungen gesperrt. Örtliche Umleitung wird eingerichtet.
 
Meldung aufgehoben: Im Kreis Esslingen ist die K 1211 zwischen Abfahrt B10/Wernau und Kreisverkehr L 1250 aufgrund Hochwasser in beiden Richtungen gesperrt.
Meldung vom: 22.07.2014, 21:17 Uhr

Meldung aufgehoben: Im Kreis Esslingen ist die K 1211 zwischen Abfahrt B10/Wernau und Kreisverkehr L 1250 aufgrund Hochwasser in beiden Richtungen gesperrt.
 
Im Kreis Schwäbisch Hall ist die L1060 zwischen Schwäbisch Hall-Hessental und Schwäbisch Hall-Sulzdorf nach Unfall gesperrt. Örtliche Umleitung zwischen Industriegebiet Sulzdorf und Hessental Kreisverkehr ist eingerichtet.
Meldung vom: 22.07.2014, 21:03 Uhr

Im Kreis Schwäbisch Hall ist die L1060 zwischen Schwäbisch Hall-Hessental und Schwäbisch Hall-Sulzdorf nach Unfall gesperrt. Örtliche Umleitung zwischen Industriegebiet Sulzdorf und Hessental Kreisverkehr ist eingerichtet.
 
Im Bereich Altenkirchen Notruf ausgefallenbei der Polizeiinspektion Betzdorf Ruf 112 weiter in Betrieb
Meldung vom: 22.07.2014, 21:00 Uhr

Im Bereich Altenkirchen Notruf ausgefallenbei der Polizeiinspektion Betzdorf Ruf 112 weiter in Betrieb
 
Meldung aufgehoben: Landkreis Aichach-Friedberg: Nach einem Unfall ist die AIC23 zwischen Augsburg und Stätzling auf Höhe einer Brücke in beiden Richtungen wegen Aufräumarbeiten gesperrt, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens eine Stunde an
Meldung vom: 22.07.2014, 20:28 Uhr

Meldung aufgehoben: Landkreis Aichach-Friedberg: Nach einem Unfall ist die AIC23 zwischen Augsburg und Stätzling auf Höhe einer Brücke in beiden Richtungen wegen Aufräumarbeiten gesperrt, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens eine Stunde an.
 
 
Im Bereich Neuwied Unfall, gesperrtL310 zwischen Hillscheid und Höhr-Grenzhausen
Meldung vom: 22.07.2014, 20:18 Uhr

Im Bereich Neuwied Unfall, gesperrtL310 zwischen Hillscheid und Höhr-Grenzhausen
 
Meldung aufgehoben: Meldung aufgehoben: Im Kreis Ravensburg auf der L318 zwischen Haselburg und Leutkirch Gefahr durch freilaufende Pferde.
Meldung vom: 22.07.2014, 19:31 Uhr

Meldung aufgehoben: Meldung aufgehoben: Im Kreis Ravensburg auf der L318 zwischen Haselburg und Leutkirch Gefahr durch freilaufende Pferde.
 
Meldung aufgehoben: Im Ostalbkreis auf der L1154 zwischen Lorch und Alfdorf Gefahr durch 4 freilaufende Pferde.
Meldung vom: 22.07.2014, 19:02 Uhr

Meldung aufgehoben: Im Ostalbkreis auf der L1154 zwischen Lorch und Alfdorf Gefahr durch 4 freilaufende Pferde.
 
Meldung aufgehoben: Im Landkreis Tuttlingen auf der L432 im Bereich Seitingen-Oberflacht » Durchhausen Gefahr durch überflutete Fahrbahn (die L432 ist derzeit Umleitungsstrecke für die B523)
Meldung vom: 22.07.2014, 17:46 Uhr

Meldung aufgehoben: Im Landkreis Tuttlingen auf der L432 im Bereich Seitingen-Oberflacht - Durchhausen Gefahr durch überflutete Fahrbahn (die L432 ist derzeit Umleitungsstrecke für die B523)
 
Meldung aufgehoben: Im Kreis Sigmaringen ist die K8241 und die K8239 in der Ortsdurchfahrt Krauchenwies-Hausen am Andelsbach wegen eines Brandes gesperrt. Ortskundige werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.
Meldung vom: 22.07.2014, 16:49 Uhr

Meldung aufgehoben: Im Kreis Sigmaringen ist die K8241 und die K8239 in der Ortsdurchfahrt Krauchenwies-Hausen am Andelsbach wegen eines Brandes gesperrt. Ortskundige werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.
 
In Banzkow alle Fahrbahnen wieder frei
Meldung vom: 22.07.2014, 15:35 Uhr

In Banzkow alle Fahrbahnen wieder frei
 
Meldung aufgehoben: Im Kreis Lörrach ist die L139 zwischen Maulburg und Abzweigung K6334 bei Rheinfelden-Adelhausen wegen einem umgestürzten Baum gesperrt.
Meldung vom: 22.07.2014, 11:46 Uhr

Meldung aufgehoben: Im Kreis Lörrach ist die L139 zwischen Maulburg und Abzweigung K6334 bei Rheinfelden-Adelhausen wegen einem umgestürzten Baum gesperrt.
 
 
Im Bereich Albhochfläche Meldung aufgehoben
Meldung vom: 22.07.2014, 11:40 Uhr

Im Bereich Albhochfläche Meldung aufgehoben
 
Meldung aufgehoben: Saarland: L 243 zwischen St. Ingbert und Elversberg, Gefahr durch einen Tierkadaver (Reh) auf der Fahrbahn
Meldung vom: 22.07.2014, 11:28 Uhr

Meldung aufgehoben: Saarland: L 243 zwischen St. Ingbert und Elversberg, Gefahr durch einen Tierkadaver (Reh) auf der Fahrbahn
 
 
 
In Leutkirch im Allgäu Meldung aufgehoben
Meldung vom: 22.07.2014, 10:43 Uhr

In Leutkirch im Allgäu Meldung aufgehoben
 
 
In Calw Meldung aufgehoben
Meldung vom: 22.07.2014, 10:01 Uhr

In Calw Meldung aufgehoben

Aktuelle Baustellen

 
Saarland: L 110, Ortsdurchfahrt Homburg-Einöd in » Zweibrücken, Vollsperrung ab Einmündung Neumorgenstraße, Bombenentschärfung, voraussichtliche Dauer: 22:00 Uhr
Meldung vom: 22.07.2014, 18:16 Uhr

Saarland: L 110, Ortsdurchfahrt Homburg-Einöd in Richtung Zweibrücken, Vollsperrung ab Einmündung Neumorgenstraße, Bombenentschärfung, voraussichtliche Dauer: 22:00 Uhr
 
Meldung aufgehoben: Unwetterwarnung (Ergänzung):Gemäß Vereinbarung mit dem SWR über Katastrophen und anderen erheblichen Gefahren und gemäß § 5 (1) Landesmediengesetz Baden-Württemberg wird gebeten folgende amtliche Gefahrendurchsage sofort und anschließe
Meldung vom: 22.07.2014, 18:09 Uhr

Meldung aufgehoben: Unwetterwarnung (Ergänzung):Gemäß Vereinbarung mit dem SWR über Katastrophen und anderen erheblichen Gefahren und gemäß § 5 (1) Landesmediengesetz Baden-Württemberg wird gebeten folgende amtliche Gefahrendurchsage sofort und anschließend halbstündlich (bis auf Widerruf) auszustrahlen: Das Innenministerium Baden-Württemberg gibt nachfolgende Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes bekannt:Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN UND SCHWEREN GEWITTERN MIT HEFTIGEM STARKREGEN für den Bereich: Baden-Württemberg, betroffene Regierungsbezirke: Karlsruhe, Stuttgart, Tübingen, Freiburg, gültig von: Montag, 21.07.2014, 21:30 Uhr, bis: Dienstag, 22.07.2014, 18:00 Uhr, ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Montag, 21.07.2014, 23:13 Uhr :Von der Alb bis zum Bodensee/Hochrhein und zum Schwarzwald ergiebiger Dauerregen mit Mengen um 50 Liter pro qm bis Dienstagabend.Vom mittleren Oberrhein bis in den Raum Böblingen am Morgen schwere Gewitter, dabei hauptsächlich Gefahr von heftigem Starkregen mit Mengen zwischen 30 und 40 Liter pro qm in 1 Stunde. Vorsicht! Durch steigende Flusspegel muss mit Überflutungen gerechnet werden! Konkrete Infos erteilt die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale Baden-Württemberg.Vorsicht! Extreme Gefahr durch Blitzschlag, Hagel oder schwere Sturmböen! Mit örtlichen Überflutungen und erheblichen Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. DWD / Regionale Wetterberatung StuttgartHinweis für Rundfunksender: Informationen zum aktuellen Wetterbericht sind ausschließlich beim Deutschen Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Telefon: 069/8062-9523 einzuholen.
 
Meldung aufgehoben: Der Deutsche Wetterdienst gibt für folgende bayerische Seen Starkwindwarnung aus:Altmühlsee, Brombachsee, Igelsbachsee.Es treten Gewitter und Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) auf.
Meldung vom: 22.07.2014, 16:49 Uhr

Meldung aufgehoben: Der Deutsche Wetterdienst gibt für folgende bayerische Seen Starkwindwarnung aus:Altmühlsee, Brombachsee, Igelsbachsee.Es treten Gewitter und Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) auf.



Social Buttons mit einem Klick aktivieren

Suche:

Top Autobahnen im Staumelder

Bewerten Sie diese Seite.
  • Currently 4.09/5

Bewertung: 4.1/5 (98 Stimmen)

Raststätte Lechwiesen Süd | A96 | stau.info , 4.1 out of 5 based on 98 ratings

Unterstützt durch Informationen des BMVI
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung


Legende
 
Unfallgefahr
 
Staugefahr
 
Ölspur
 
Gefahrenstelle
 
Schnee & Glatteis
 
Nässe oder Ölspur auf der Fahrbahn
 
Steinschlag
 
Seitenwind
 
Verengte Fahrbahn
 
Baustelle
 
Stau, Stop-and-Go, zähflüssiger Verkehr
 
Ampel-Anlage
 
Personen auf der Fahrbahn
 
Sperrung für LKWs
 
Verengte Fahrbahn
 
Fahrstreifen gesperrt
 
Stau oder Gefahr beseitigt/aufgehoben
 
Notrufsäule defekt
 
Umleitung über Gegenfahrbahn