Autohöfe zahlen 20 Cent pro Toilettengang

Der Konkurrenzkampf der Autohöfe mit den Autobahnraststätten geht in die nächste Runde. Laut einem Artikel im Spiegel werden 35 dem Branchenverband „Vereinigung deutscher Autohöfe“ angeschlossene Autohöfe ihren Kunden pro Toilettengang 20 Cent in Form eines Wertgutscheins schenken. Für die eigentliche Toilettenbenutzung werden dann zwar 50 Cent fällig, dafür erhält man jedoch einen Wertgutschein in Höhe von 70 Cent, der auf Einkäufe in den teilnehmenden Autohöfen eingelöst werden kann.

Autohöfe: 20 Cent Toilettenprämie

Autohöfe: 20 Cent Toilettenprämie

Mit der Aktion möchten die Betreiber Reisende dazu bringen, eher bei einem Autohof zu pausieren, als an einer Autobahnraststätte. Da Autohöfe nahe einer Autobahnausfahrt gelegen sind, ist der zusätzliche Weg minimal. Die Preise sind jedoch meist deutlich günstiger, als bei Raststätten, bei denen der Toilettengang in der Regel 20 Cent kostet. Und auch die Restaurants sind oft gemütlicher und preiswerter.

Weitere Informationen auf www.autohof.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.