Hemmoor

Meldungen im Umfeld von: 15km

Staus in der Nähe von Hemmoor

Hamburg
Meldung vom: 20.08.2017, 17:05 Uhr
die durch eine Sportveranstaltung bedingte Verkehrsbelastung besteht nicht mehr
Glückstadt » Hemmoor
Meldung vom: 15.08.2017, 18:03 Uhr
in der Nähe / Höhe Fähre Glückstadt-Wischhafen kein Zeitverlust mehr
Glückstadt » Hemmoor
Meldung vom: 14.08.2017, 18:57 Uhr
in der Nähe / Höhe Fähre Glückstadt-Wischhafen kein Zeitverlust mehr
B73 Cuxhaven » Stade
Meldung vom: 11.08.2017, 23:31 Uhr
zwischen Hemmoor und Bornberg Straße wieder frei
Glückstadt » Hemmoor
Meldung vom: 11.08.2017, 19:19 Uhr
in der Nähe / Höhe Fähre Glückstadt-Wischhafen kein Zeitverlust mehr
Fähre Glückstadt-Wischhafen
Meldung vom: 11.08.2017, 16:16 Uhr
kein Zeitverlust mehr
Glückstadt » Hemmoor
Meldung vom: 10.08.2017, 19:01 Uhr
in der Nähe / Höhe Fähre Glückstadt-Wischhafen kein Zeitverlust mehr
Glückstadt » Hemmoor
Meldung vom: 07.08.2017, 16:11 Uhr
in der Nähe / Höhe Fähre Glückstadt-Wischhafen kein Zeitverlust mehr
Fähre Glückstadt-Wischhafen
Meldung vom: 07.08.2017, 15:49 Uhr
kein Zeitverlust mehr
B73 Hauptstraße, Stade » Cuxhaven
Meldung vom: 07.08.2017, 07:20 Uhr
in der Nähe / Höhe Düdenbüttel Gefahr besteht nicht mehr
Hamburg
Meldung vom: 07.08.2017, 07:18 Uhr
Veranstaltung beendet
Glückstadt » Hemmoor
Meldung vom: 06.08.2017, 17:36 Uhr
in der Nähe / Höhe Fähre Glückstadt-Wischhafen kein Zeitverlust mehr
L117 Kreis Cuxhaven, L117
Meldung vom: 06.08.2017, 16:52 Uhr
zwischen Abzweig nach Kuhlenfelde und Süderwesterseite Gefahr besteht nicht mehr
Hamburg
Meldung vom: 04.08.2017, 20:37 Uhr
Vermisstenfahndung eingestellt
Glückstadt-Wischhafen
Meldung vom: 02.08.2017, 16:13 Uhr
kein Zeitverlust mehr
Glückstadt » Hemmoor
Meldung vom: 02.08.2017, 14:51 Uhr
in der Nähe / Höhe Fähre Glückstadt-Wischhafen kein Zeitverlust mehr
B495 Hemmoor » Bremervörde
Meldung vom: 31.07.2017, 21:06 Uhr
zwischen Lamstedt und Nindorf Störung beseitigt

Baustellen um Hemmoor


L128 Kreis Cuxhaven, L128
Meldung vom: 15.08.2017, 15:14 Uhr
zwischen Abzweig nach Haxhorn und Köhlen Baustelle, halbseitig gesperrt, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, bis 15.09.2017
Hamburg
Meldung vom: 13.08.2017, 10:57 Uhr
Veranstaltung, Verkehrsbehinderung zu erwarten, Zeitverlust, bis 13.08.2017 23:00 Uhr Am Sonntag, den 13.08.2017, findet in Hamburg die Sportveranstaltung „Ironman“ statt. Im Zuge der Veranstaltung kommt es zu diversen Straßenstperrungen Innenstadt Im gesamten Innenstadtbereich ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Am Freitag, den 11.08.2017, ab 20:00 Uhr, ist der Jungfernstieg wasserseitig und in der Zeit von Sonntag, 13.08.2017, ab 06:00 h bis Montag, den 13.08.2017, 06:00 Uhr, beidseitig gesperrt. Von Freitag, den 11.08.2017, ab 10:00 Uhr, ist der Ballindamm zwischen Glockengießerwall/ Lombardsbrücke und Alstertor bis Montag, den 14.08.2017, 06:00 Uhr, beidseitig gesperrt. Die Parkhäuser in den Straßenzügen Ferdinandstraße - Raboisen - Herrmannstraße - Kleine Rosenstraße sind am Samstag während der Veranstaltung jederzeit über Georgsplatz anfahrbar. Ein Verlassen des Quartiers erfolgt über Ferdinandstraße - Glockengießerwall - Georgsplatz Vom Samstag, 22:00 Uhr werden für die Aufbaumaßnahmen der Begitterung die Straßen Neuer Jungfernstieg - Jungfernstieg - große Bleichen (zw. Jungfernstieg und Poststraße) - Poststraße (zw. Gr. Bleichen und Neuer Wall) sowie Neuer Wall gesperrt. In der Straße „Neuer Wall“ wird im Teilstück zwischen Bleichenbrücke und Poststraße die Einbahnstraßenregelung umgedreht. Die Lombardsbrücke ist ab Samstag 22:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Am Sonntag, den 13.08.2017 sind für die Veranstaltung neben dem Ballindamm, dem Jungfernstieg (siehe oben) auch der Glockengießerwall, sowie der Wallringtunnel (Fahrtrichtung Deichtortunnel),die Lombardsbrücke, der Deichtorplatz, die Oberbaumbrücke (Fahrtrichtung Deichtorplatz), die Straße Brooktorkai ( Fahrtrichtung Deichtorplatz), die Shanghaiallee (Fahrtrichtung Brooktorkai) und Teile der Überseealle (Fahrtrichtung Shanghaiallee) gesperrt. Hieraus ergeben sich folgende Sperrungen: Sonntag, den 13.08.2017, 06:45 - 18:00 Uhr Empfehlung: Die Innenstadt sollte am Sonntag im Süden über Deichtortunnel - Willy-Brandt-Straße und im Norden über die Straßen An der Alster - Kennedybrücke - Alsterglacis - Theodor- Heuss-Platz umfahren werden. Am Sonntag kann der Klosterwall, der Steintorwall und der Glockengießerwall auf der Hauptbahnhofseite stadteinwärts befahren werden. Westliche Außenalster Die Straßen Harvestehuder Weg und die Straße Fontenay können am am Sonntag, 13.08.2017, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr nur in westlicher bzw. südlicher Richtung (stadteinwärts) befahren werden, da als Laufstrecke jeweils die Fahrstreifen stadtauswärts genutzt werden. Zusätzlich sind die Straßen Fernsicht, Krugkoppel und Bellevue von der Teilsperrung betroffen und können nur in westlicher bzw. südlicher Richtung (stadteinwärts) befahren werden. Ebenfalls mit Behinderungen muss im Mittelweg und in den Straßen Alsterterrasse, Neue Rabenstraße sowie Fontenay gerechnet werden. Empfehlung: In östlicher Richtung sollte der Bereich über „Beim Schlump - Hallerstraße - Rothenbaumchaussee - Klosterstern - Eppendorfer Baum - Lenhartzstraße - Schottmüllerstraße - Heinickestraße - Hudtwalckerstraße - Sierichstraße“ umfahren werden. In westlicher Richtung sollte der Bereich über „Hudtwalckerstraße - Heinickestraße - Schottmüllerstraße - Lenhartzstraße - Eppendorfer Baum - Klosterstern - Rothenbaumchaussee umfahren werden. HafenCity Die HafenCity ist am Sonntag, 13.08.2016 von 08:00 - 15:00 Uhr über alle bekannten Verkehrswege erreichbar. Lediglich die Straßenzüge Oberbaumbrücke (zwischen Brooktorkai und Deichtorplatz), Brooktorkai (zwischen Knoten Shanghaiallee und Deichtorplatz), Shanghaiallee (zwischen Überseeallee und Brooktorkai - Fahrtrichtung Innenstadt) sind stadteinwärts für die Veranstaltung gesperrt. Anliegern der Shanghaiallee wird eine Zufahrt zu den Tiefgaragen ermöglicht. Aufgrund der Veranstaltung muss hier aber mit Verzögerungen gerechnet werden. Ein Verlassen der HafenCity ist über Deichtorplatz am Sonntag nicht möglich. Die Erreichbarkeit Cruise-Terminals in der HafenCity ist jederzeit möglich. Hauptbahnhof Die Anfahrt des Hauptbahnhofes ist über folgende Anfahrtsmöglichkeiten gegeben: à Kennedybrücke - An der Alster - Sechslingspforte - Steindamm - Kreuzweg - Adenauer Allee - Steintorplatz - Kirchenallee à Ludwig-Erhard-Straße - Willy-Brandt-Straße - Domstraße - Speersort - Steinstraße - Steintorwall Eine Anfahrt aus Richtung Osten oder Süden (Elbbrücken) ist möglich. Flughafen Hamburg Die Zufahrten zum Flughafen Hamburg werden von der Veranstaltung nicht beeinträchtigt. Bereiche südlich der Elbe und Hafengebiet Hafengebiet WSPK 2 Grundsätzlich kann der ehemalige Hamburger Freihafen während des o.g. Veranstaltungszeitraumes durch öffentlichen Verkehr nur in Fahrtrichtung stadtauswärts als Einbahnstraße befahren werden. A) Zufahrt Kleiner Grasbrook (SCH 48 und Veddeler Damm) über BAB 255, AS Veddel B) Zufahrt Steinwerder (Hafentheater / CruiseCenter) wie A) oder über Klütjenfelder Straße C) Zufahrt Roß (CTT) und Waltershof (CTB) wie A) und B) Freigabe Finkenwerder Straße / Köhlbrandbrücke ab ca. 14:00 Uhr . Die Freihafenelbbrücke ist voll gesperrt. Zufahrt in Richtung HafenCity nur über Zweibrückenstraße. WSPK 3 Sperrung der Kattwykbrücke von 07:00 Uhr bis ca.: 14:15 Uhr aus Richtung Moorburg. Sperrung der Retheklappbrücke von 08:30 bis ca.: 16:45 Uhr . Anlieger für die Hohe-Schaar und Kattwykinsel werden wechselseitig an der Durchlaßstellle Hohe- Schaar-Straße/ Buschwerder Hauptdeich durchgelassen. Die Anfahrt erfolgt über Kornweide. PK 47 / Köhlbrandbrücke Die Köhlbrandbrücke ist von ca. 07:30 Uhr - ca. 14:00 Uhr gesperrt. Im Verlauf der BAB 7 sind die BAB-Ausfahrten der AS Waltershof in Richtung Freihafen von ca. 07:30 Uhr - ca. 14:00 Uhr gesperrt. Die Auffahrt auf die BAB 7 in südliche Richtung ist in dieser Zeit nicht möglich. Vom Zollamt Waltershof bis zum Finkenwerder Ring (Ost) sind die südlichen Fahrspuren der Finkenwerder Straße gesperrt. Der Individualverkehr auf der Finkenwerder Straße wird je Richtung einspurig auf den nördlichen Fahrspuren geführt. Dadurch wird die Zufahrt auf die BAB 7 in nördliche Fahrtrichtung ermöglicht. Der Finkenwerder Ring ist gesperrt. Der Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung Osten wird zwischen Finkenwerder Ring (West) und Finkenwerder Ring (Ost) einspurig auf den südlichen Fahrspuren der Finkenwerder Straße geführt. Vom Altenwerder Hauptdeich bis zur Straße Vollhöfner Weiden ist die Waltershofer Straße gesperrt. Von der Straße Vollhöfner Weiden bis zum Moorburger Elbdeich ist die Waltershofer Straße als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Süden (Neugraben) eingerichtet. In der Waltershofer Straße (aus Richtung Neugraben kommend) wird der Individualverkehr am Knoten Waltershofer Straße/Moorburger Elbdeich nach links in Richtung Francop/Neuenfelde abgeleitet. Der Moorburger Elbdeich ist zu den angegebenen Zeiten zwischen der Waltershofer Straße und dem Moorburger Hauptdeich gesperrt. Bereich PK 46 / Harburg Am 13.08.2017 kommt es durch die Veranstaltung IRONMAN in der Zeit von ca. 07.00 Uhr bis 16.30 Uhr in den Bereichen Harburg Innenstadt und im weiteren Verlauf bis zur Landesgrenze Niedersachsen zu folgenden verkehrlichen Beeinträchtigungen: • A 261 AS HH-Marmstorf-Lürade o Vollsperrung sämtlicher Ein- und Ausfahrten (U25) § Richtung Norden Ausweichen über A7'>A7 AS HH-Heimfeld § Richtung Süden Ausweichen über A7'>A7 AS HH-Moorburg • Maldfeldstraße zwischen Winsener Straße und Bremer Straße o Vollsperrung (U23, U56) • Eißendorfer Waldweg zwischen Bremer Straße und Appelbütteler Straße o Vollsperrung (U25, U54) • Bremer Straße zwischen Maldfeldstraße (einschließlich Knoten Bremer Straße/ Maldfeldstraße) und A 261 AS HH-Marmstorf-Lürade o Vollsperrung (U25, U33, U34) • Streckenverlauf Seehafenbrücke - Harburger Ring - Eißendorfer Straße - Ehestorfer Weg (Hauptverkehrsstraßen) o Vollsperrung • Weusthoffstraße Kreuzung Weusthoffstraße/Eißendorfer Straße/Ehestorfer Weg (Hauptverkehrsstraßen) o Vollsperrung • Brücke des 17. Juni (Hauptverkehrsstraße) o Vollsperrung § Ausweichen über A 253 Allgemeine Hinweise und Empfehlungen Über die Rundfunksender informiert die Polizei während der Veranstaltung über die aktuelle Verkehrslage. Aufgrund dieser Großveranstaltung kommt es zu erheblichen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Die Polizei empfiehlt, die Veranstaltung über die Autobahnen oder nördlich z.B. über den Ring 3 weiträumig zu umfahren. Es wird außerdem dringend angeraten, U- und S- Bahnen zu benutzen. Über die Rundfunksender informiert die Polizei während der Veranstaltung über die aktuelle Verkehrslage. Verkehrsinfotelefon Die Polizei wird zur allgemeinen Information über freie und gesperrte Fahrstrecken am Sonntag, den 13.08.2017, 08.00 - 16.00 Uhr ein Verkehrsinfotelefon unter der Rufnummer 040/ 428 65 65 65 einrichten. Auskünfte zum öffentlichen Nahverkehr werden unter 040 / 19449 vom HVV erteilt.
Hamburg
Meldung vom: 04.08.2017, 10:16 Uhr
Veranstaltung Hamburg-Innenstadt: Straßenfest und Parade anlässlich des Christopher Street Day 04.08. - 07.08.17 1.) Christopher Street Day Straßenfest Im Rahmen der o.a. Veranstaltung Christopher Street Day Straßenfest 2017 fallen in der Zeit von Freitag dem 04.08.17, 00.00 Uhr bis Montag den 07.08.17, 06.30 Uhr folgende Sperrungen an: a.) Sperrung des Jungfernstieges zwischen Neuem Jungfernstieg und Ballindamm (auch für Busse und Taxen) b.) Sperrung Neuer Wall auf Höhe Jungfernstieg: das Teilstück Neuer Wall zwischen Poststraße und Jungfernstieg wird zur Sackgasse (keine Wendemöglichkeit für LKW). Umkehrung der Einbahnstraßenregelung in der Poststraße im Teilstück zwischen Große Bleichen und Neuer Wall. c.) Sperrung des Ballindamms von Brandsende bis Jungfernstieg in allen Verkehrsflächen d.) Sperrung Große Bleichen auf Höhe Jungfernstieg, das Teilstück zwischen Poststraße und Jungfernstieg wird über die Poststraße aus als Sackgasse anfahrbar sein. e.) In den Straßen Raboisen und Ferdinandstraße wird die Fahrtrichtung von beiden Einbahnstraßenregelungen umgedreht. Der Taxenstand Jungfernstieg vor dem Alsterhaus wird von Freitag, 04.08.17 bis Montag 07.08.17, 06.30 Uhr nicht angefahren werden können. Die Erreichbarkeit der Hotels in der Innenstadt ist analog eines normalen Werktages bzw. Wochenendtages durchgehend gegeben. (Ausnahme: Paradenzeit) 2. Christopher Street Day Parade Tag: Samstag, den 05.08.2017, 12.00 Uhr bis ca.15.45 Uhr Tenor: "Für die rechtliche Gleichstellung lesbischer und schwuler Menschen sowie gegen deren Diskriminierung" Teilnehmer: Der Veranstalter erwartet 100.000 Teilnehmer und Zuschauer, dazu PKW, LKW, Kräder, Tieflader und Busse Aufstellungszeit / -ort 08.00 h Barcastraße zwischen Sechslingspforte und Schmilinskystraße Abmarschzeit: 12.00 Uhr Zwischenkundgebungen Zeit / Ort: Zwischenstopp mit Kundgebung: Mönckebergstraße ca. 13.45 Uhr bis 14.00 Uhr Marschweg: Lange Reihe - Ernst-Merck-Straße - Glockengießerwall - Steintorwall - Steinstraße - Speersort - Bergstraße - Mönckebergstraße (ZwiKu)- Steintorwall - Glockengießerwall - Lombardsbrücke - Neuer Jungfernstieg - Jungfernstieg - Gänsemarkt Ende: Zeit / Ort: ca. 15.15 Uhr, Gänsemarkt, Ankunft letzter Teilnehmer gegen 16.00 h. Es findet keine Schlusskundgebung statt. Der Aufzug endet am Gänsemarkt. Die Teilnehmer begeben sich anschließend auf das dortige Straßenfest. Die leeren Trucks werden unter Polizeibegleitung zum Abrüsten in die Straße Bei den Kirchhöfen geleitet und hier abgerüstet. Dieser Vorgang kann bis ca. 16:30 Uhr andauern. Hinweis: Das Hotel Vier Jahreszeiten ist während der Paradenzeit ab ca. 14.00 h eingeschränkt erreichbar. Durch eine Baustellensituation in der Straße Brandsende entsteht durch das CSD-Fest und die Parade rund um den Georgsplatz eine Sackgassensituation, die für recht lange Zeiträume dazu führen kann, dass Fahrzeugführer diesen Bereich nicht verlassen können. Die Polizei muss dringend empfehlen, den Bereich Georgsplatz und angrenzende Straßen bis spätestens 11.50 h verlassen zu haben und diesen erst nach ca. 15.30 Uhr wieder aufzusuchen. Anrainer entlang der gesamten Marschstrecke können ab ca. 12.00 Uhr für die Dauer der Parade nicht mit Kfz angefahren werden, da der Bereich durch ca. 40.000 Paradenteilnehmer, Trucks und Motorräder belegt sein wird. Mit Durchlauf des letzten Paradenfahrzeuges und anschließender Straßenreinigung werden Teilbereiche der Paradenstrecke abschnittweise wieder freigegeben werden.

Social Buttons mit einem Klick aktivieren

Suche:

+++ VW Abgasskandal: Machen Sie Ihr Recht zu Geld +++

Ihr Auto ist vom VW Dieselskandal betroffen? Und Sie wollen jetzt entschädigt werden? Wir setzen für Sie ohne Kostenrisiko und bequem Ihre Ansprüche gegenüber VW und den Marken Audi, Seat und Skoda durch.

Hier klicken um zu erfahren, wie Sie schnell und kostenfrei in 5 Schritten Ihre Ansprüche durchsetzen können.


Top Autobahnen im Staumelder

Verkehrsbericht Hemmoor bewerten:
  • Currently 3.97/5

Bewertung: 4.0/5 (99 Stimmen)

Hemmoor: Stau, Unfälle, Sperrung & Baustellen , 4.0 out of 5 based on 99 ratings