Dreieck München-Allach

Autobahnkreuz für: A99 • Meldungen im Umfeld von: 15km

Staus am Dreieck München-Allach

A99 Autobahnring München, München-Süd » München-Nord
Meldung vom: 19.05.2019, 18:38 Uhr
zwischen Aschheim/Ismaning und Kreuz München-Nord Hindernisse beseitigt
A92 Deggendorf » München
Meldung vom: 19.05.2019, 17:28 Uhr
AD München-Feldmoching Überleitung zur A99 Richtung München-Süd-West alle Fahrbahnen wieder frei
A8 Stuttgart » München
Meldung vom: 19.05.2019, 15:32 Uhr
zwischen Sulzemoos und Dachau/Fürstenfeldbruck alle Fahrbahnen geräumt
+++ Dieselskandal Online-Check: Machen Sie Ihr Recht zu Geld +++
In unserem kostenfreien Online-Check erfahren Sie in einer Minute, wie Ihre Chancen im Dieselskandal bei den Marken VW, Audi, Seat, Skoda, Porsche, Mercedes-Benz, BMW und O‌pel stehen.

Fordern Sie nach dem Check direkt unsere kostenfreie Ersteinschätzung an und machen Sie Ihr Recht zu Geld. Jetzt kostenlos prüfen
B471 Fürstenfeldbruck » Hebertshausen
Meldung vom: 19.05.2019, 15:32 Uhr
zwischen Dachau-Mitte und Karlsfeld/B 471 Gefahr besteht nicht mehr
München
Meldung vom: 19.05.2019, 15:08 Uhr
Altstadtring Tunnel wieder offen
B2R München, Mittlerer Ring
Meldung vom: 19.05.2019, 13:30 Uhr
zwischen München-Sendling-Süd und Heckenstallertunnel alle Unfallstellen geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr
München
Meldung vom: 19.05.2019, 13:15 Uhr
Altstadtring Tunnel wieder offen
A99 Autobahnring München, München-Süd » München-Nord
Meldung vom: 19.05.2019, 10:36 Uhr
zwischen Aschheim/Ismaning und Kreuz München-Nord in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr
A99 München-Süd » München-Nord
Meldung vom: 19.05.2019, 10:36 Uhr
zwischen Rastplatz Aschheim und Kreuz München-Nord in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr
B2R München
Meldung vom: 19.05.2019, 09:21 Uhr
Richard-Strauss-Tunnel alle Fahrbahnen wieder frei
A95 Garmisch-Partenkirchen » München
Meldung vom: 19.05.2019, 09:03 Uhr
zwischen AD Starnberg und München-Fürstenried Hindernisse beseitigt
München, Ackermannstraße
Meldung vom: 19.05.2019, 08:56 Uhr
in der Nähe / Höhe Schwere-Reiter-Straße Ampelanlage wieder in Betrieb
München, Lindwurmstraße
Meldung vom: 19.05.2019, 08:13 Uhr
in der Nähe / Höhe Sendlinger-Tor-Platz in beiden Richtungen Ampelanlage wieder in Betrieb
A92 Deggendorf » München
Meldung vom: 19.05.2019, 06:25 Uhr
zwischen Unterschleißheim und Oberschleißheim Hindernisse beseitigt

Baustellen Dreieck München-Allach


B2R München, Mc Graw-Graben bis Brudermühlstraße
Meldung vom: 19.05.2019, 18:46 Uhr
zwischen Peter-Auzinger-Straße und Brudermühltunnel Verkehr hat sich normalisiert
B2R München, Garmischer Straße bis Mittlerer Ring
Meldung vom: 19.05.2019, 18:18 Uhr
zwischen München-Sendling und Heckenstallertunnel Stau, Unfallstelle geräumt
München, Odeonsplatz bis Ludwigstraße
Meldung vom: 19.05.2019, 18:02 Uhr
zwischen Odeonsplatz und Von-der-Tann-Straße in beiden Richtungen Verkehrsstörung besteht nicht mehr
München, Brienner Straße bis Odeonsplatz
Meldung vom: 19.05.2019, 16:49 Uhr
zwischen Odeonsplatz und Theatinerstraße über Platz der Opfer des Nationalsozialismus, Maximiliansplatz, Lenbachplatz, Elisenstraße, Luisenstraße, Arcisstraße, Theresienstraße, Barer Straße, Schellingstraße, Ludwigstraße und Odeonsplatz Störung beseitigt
München, Schwanthalerstraße bis Maximiliansplatz
Meldung vom: 19.05.2019, 13:01 Uhr
zwischen Hermann-Lingg-Straße und Jungfernturmstraße über Sonnenstraße, Karlsplatz, Lenbachplatz und Maximiliansplatz Störung beseitigt
B2R München, Mittlerer Ring bis Brudermühlstraße
Meldung vom: 19.05.2019, 12:49 Uhr
zwischen Heckenstallertunnel und B11, Plinganserstraße Unfallstelle geräumt

Suche:

Top Autobahnen im Staumelder

Bewerten Sie diesen Verkehrsbericht:

Bewertung: 4.1/5 (96 Stimmen)

Dreieck München-Allach: Stau, Unfälle, Sperrung & Baustellen , 4.1 out of 5 based on 96 ratings



Test und Vergleich


Dachbox.org
Autoradio.org
Wagenheber.net
Winterreifen.net

Stau.info: Verkehr aktuell


Stau am Autobahndreieck München-Allach: Aktuelle Verkehrslage rund um die bayerische Landeshauptstadt


München ist eine der deutschlandweit wichtigsten Metropolen. Die bayerische Landeshauptstadt ist Wirtschaftsschwerpunkt und Drehkreuz für die Infrastruktur im Süden der Bundesrepublik. Zahlreiche Straßen und Autobahnen prägen den Großraum München. Eine Engstelle ist das Autobahndreieck München-Allach.

Aktuelle Verkehrsmeldungen bereiten Sie vor


Eröffnet im September 1998 ist das Autobahndreieck München-Allach ein wichtiger Abschnitt der A99 und regelt den Verkehr über die Autobahn. Stau aktuell ist hier vor allem zu den Stoßzeiten ein erhebliches Problem. Sowohl ein Unfall als auch Bauarbeiten können rasch Staumeldungen nach sich ziehen. Natürlich gibt es Strecken für die Autobahndreieck München-Allach Stau Umleitung, ob sich diese lohnen sollten Sie aber von der Stauprognose abhängig machen.

Stau am Autobahndreieck München-Allach umfahren: Kühlen Kopf bewahren


TIPP: Wenn Sie den Stau am Autobahndreieck München-Allach umgehen möchten, können Sie sich über die Karte der Region am besten informieren.

Bei einer Sperrung können Sie, um den Stau am Autobahndreieck München-Allach umfahren zu können, auf die St 2063 ausweichen. Von dort aus gelangen Sie laut Verkehrsinfo problemlos in die weiteren Straßen der Umgebung, sodass Sie dann über einen späteren Abzweig wieder auf die A99 auffahren können.

Entsteht durch eine kleine Baustelle Stau am Autobahndreieck München-Allach und ist die Straße nicht lange gesperrt, müssen Sie die Autobahn in der Regel nicht verlassen. Die Autobahndreieck München-Allach Stau Umleitung ist recht zeitaufwendig, da sie weitgehend durch die Stadt führt. Wenn sie also den Stau am Autobahndreieck München-Allach umfahren, sind Sie deutlich langsamer unterwegs als regulär auf der Autobahn. Zudem kann Sie hier ebenso rasch ein hohes Verkehrsaufkommen ausbremsen. Achten Sie also in jedem Fall auf die offizielle Verkehrsinfo zur Umgebung.

Verursachen Unfall oder Baustelle Stau am Autobahndreieck München-Allach, müssen Sie sich außerdem darüber informieren, ob es in der Umgebung eine Sperrung gibt. Es passiert relativ schnell, dass auch hier wegen Bauarbeiten eine Strecke gesperrt ist und sich der Umweg dadurch vergrößert.